Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Natürliche Freudentränen

Kosmetikqueen Karin Amann (Bildmitte) mit den stolzen Preisträgern.
Kosmetikqueen Karin Amann (Bildmitte) mit den stolzen Preisträgern. ©cth
Natürliche Freudentränen

Karin Amann durfte den Kosmetik Oscar übergeben.

Dornbirn/Stuttgart. Der Preis für das beste Kosmetikinstitut wurde kürzlich auf der Cosmetica Stuttgart verliehen. Über den “Oscar für ein Kosmetikinstitut” durften sich Ilona Nebel und Oliver Taranenko und Tim Bockelmann vom Kings & Queens in Hamburg freuen. Wer passt da besser als Preisübergeberin als die Queen für Naturkosmetik, Karin Amann. Die Dornbirnerin hatte die besondere Ehre den Erstplatzierten den Siegespreis zu überreichen. Karin Amann, die selbst auf jahrelange Erfahrung als Naturkosmetikerin zurück blickt und mit Begeisterung mit den Produkten von Living Nature arbeitet, freute sich mit den Preisträgern und erlebte selbst aufregende Tage in Stuttgart. “Die Natur und ganzheitliche Kosmetik sind das Thema auf der COSMETICA”, erklärte Frau Amann. Auf der Messe präsentierte Karin Amann auch noch ihre “Sugaring-Methode”, die großen Anklang fand.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Natürliche Freudentränen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen