AA

"Natur sicher erleben"

Der Kurs vermittelt die wichtigsten Maßnahmen in 8 Stunden an 6 Stationen in der Natur.
Der Kurs vermittelt die wichtigsten Maßnahmen in 8 Stunden an 6 Stationen in der Natur. ©Laurence Feider
Erste Hilfe Outdoor

Rotes Kreuz bietet neuen Outdoor Erste Hilfe Kurs an.

Dornbirn. Ein Jugendlicher hockt mit blutverschmiertem Gesicht neben der Ach im Gütle. Daneben liegt sein Mountainbike. Kurz darauf liegt an der gleichen Stelle eine offensichtlich bewusstlose junge Wandrerin. Zum Glück werden beide von zufällig vorbeikommenden Freizeitsportlern kompetent erstversorgt bevor die Rettungskräfte eintreffen. Dies ist keine unheimliche Häufung spektakulärer Freizeitunfälle, sondern lediglich die anschauliche Präsentation eines neuen Erste Hilfe Kurses des Roten Kreuzes.

“Gerade im freien Gelände, wo die Rettungskräfte nicht so schnell vor Ort sein können, spielen die Ersthelfer eine besonders wichtige Rolle.”, erklärt der Präsident des Roten Kreuzes Vorarlberg, Sigi Gasser. Mit dem “Erste Hilfe Outdoor Kurs” reagiert man auf den positiven Trend von zunehmenden “Outdoor Aktivisten” und den leider auch damit einhergehenden Unfallstatistiken. “Der neue Erste Hilfe Kurs findet vor allem im freien Gelände statt und bietet viel Eventcharakter. Neben dem notmedizinischen Wissen, steht der Spaß und das Miteinander in der Natur im Vordergrund. Es wird dabei spezifisch auf kleine und größere Unfälle und Verletzungen im Freizeitsport eingegangen.”, erklärt Andreas Enne, Bildungsleiter des Roten Kreuzes.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung im Seminarraum geht es gleich in den Outdoor-Parcours wo die Kursteilnehmer an sechs Stationen unter realen Bedingungen lernen, wie man Notfälle richtig erkennt und auch ohne technisches Hilfsmaterial kompetent reagiert. Dabei wird beispielsweise geübt, wie man Wunden ohne Verbandsmaterial korrekt erstversorgt, wie man eine stabile Seitenlagerung in gebirgigem Gelände durchführt oder eine behelfsmäßige Trage baut. Der eintägige achtstündige Kurs richtet sich an alle die gerne in der Natur unterwegs sind, vom gemütlichen Wanderer bis zum rasanten Mountainbiker. Besonders geeignet ist der Outdoor Kurs auch für Lehrkörper und Gruppenführer. Ab zehn Personen wird ein eigener, örtlich flexibler, Kurs angeboten, Einzelpersonen können an den laufend stattfindenden Kursen teilnehmen.

Information und Anmeldung:
“Natur sicher erleben – Erste Hilfe Outdoor”
Thomas Le Vray, Bildungs-Center Österreichisches Rotes Kreuz
Tel.: 05522 77000-9042
kurs@v.roteskreuz.at
www.roteskreuz.at/vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • "Natur sicher erleben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen