„Natur ist nicht nur Oberfläche“

Die Ausstellungsräumen von Opel Gerster bieten einen exklusiven Rahmen für die Bilder von Prof. Gerhard Winkler. Mit Christoph und Sabine Gerster und Lothar Baumgarnter
Die Ausstellungsräumen von Opel Gerster bieten einen exklusiven Rahmen für die Bilder von Prof. Gerhard Winkler. Mit Christoph und Sabine Gerster und Lothar Baumgarnter ©Gerty Lang
In seinen Bildern hat Prof. Gerhard Winkler die Stadt sichtbar gemacht.
Vernissage industriebauten

Dornbirn. „Mit großem künstlerischen Niveau hat Prof. Winkler Momente der Stadtentwicklung festgehalten. Der Dornbirner Künstler widmete seine besondere Aufmerksamkeit den Industriebauten, wurde praktisch Zeitzeuge eines Wandels“, begrüßte Hanno Ledermüllner seitens der Stadt die zahlreichen Besucher, die Prof. Winkler die Ehre erwiesen. „Betrachtet man die Bilder, sieht man, dass sich die seinerzeit ländliche Gemeinde Dornbirn zu einem Stadtraum entwickelt hat, der selbstbewusst gedeihen konnte. Der Maler hat praktisch die Pionierarbeit geleistet, Kunst in den öffentlichen Raum zu verlegen.“, erläutert Kurator der Ausstellung, Lothar Baumgartner in seiner Einführung dessen starke Identität zu Dornbirn; das sichtbar machen, dass auch Ungewöhnliches, Unauffälliges schön sein kann.

Mit der Ausstellung in der Präsentationshalle Auto Gerster, ein besserer Ort konnte kaum gewählt werden, thematisiert Gerhard Winkler die Momentaufnahmen, die ständigen Veränderungen der Stadt, stellt die Zeitlosigkeit des Staufens dazu in Kontrast. Im Zentrum der Arbeiten steht die Industrie. Die Werke leben von der Spannung eines freien, dynamischen Gestus und der Genauigkeit der Beobachtung seines Gegenübers. Und auf ein lustiges Erlebnis während des Malens angesprochen, fällt dem Künstler spontan folgende Geschichte ein: „Als ich bei unserem Meisterbäcker gemalt habe, kam plötzlich ein Mann mit einem Kipferl vorbei. Das ist für Sie, meinte er. Es soll zeigen, dass Dornbirn eine nicht ganz brotlose Gegend für Künstler ist“, erzählt er mit einem verschmitzten Lächeln.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Natur ist nicht nur Oberfläche“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen