Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nationalteamsichtung mit SSV-Spielerinnen

Für die jungen Nachwuchsspielerinnen war die Sichtung eine tolle Erfahrung.
Für die jungen Nachwuchsspielerinnen war die Sichtung eine tolle Erfahrung. ©SSV
Dornbirn/St. Pölten. Gleich acht Mädchen vom SSV Dornbirn Schoren nahmen kürzlich beim Sichtungstraining für das Jugendnationalteam 2004/05 in St. Pölten teil.
Nationalteamsichtung mit SSV-Spielerinnen

Der Sichtungstag wurde von den 2002 Nationalteamtrainerinnen Simona Spiridon und Monika Stefanasko, sowie von ÖHB-Juniorinnen Torwarttrainerin Beate Lumesberger geleitet. Vom SSV waren mit Andjelina Basalo, Laura Götze, Valeria Maksimovic, Martina Maksimovic, Hanna Zoppel, Nina Tilliacher, Ivana Zaric und Viktoria Marksteiner gleich acht hoffnungsvolle Nachwuchstalente dabei.

Beim SSV ist man nun gespannt, wer von den Mädchen beim ersten Teamtrainingslehrgang im August dabei sein wird. Auf jeden Fall war dieser Tag eine interessante Erfahrung und Bereicherung im noch jungen Handballleben der Nachwuchsspielerinnen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Nationalteamsichtung mit SSV-Spielerinnen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen