Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nationalspieler Holzknecht wechselt zum Dornbirner SV

©VMH
Defensivkünstler kommt von Altach Juniors zu den Haselstaudern

Ein Angebot für einen Jungprofivertrag beim Bundesligist Cashpoint SCR Altach hat ÖFB Nachwuchs-Nationalteamspieler Daniel Holzknecht (19) nicht angenommen. Er hätte dann ab dem Sommer beim Kooperationspartner FC Mohren Dornbirn in der 2. Liga leihweise gespielt. Jetzt hat der Innenverteidiger und defensive Mittelfeldspieler sich für den VN.at Eliteligaklub Hella Dornbirner SV entschieden. Altach und die Haselstauder werden eine Kooperation eingehen. Der gebürtige Lauteracher absolviert ein Fernstudium (Betriebswirtschaft) und hat vorerst noch die schulische Ausbildung mit einem Vertrag im Amateurfußball vorgezogen, anstatt sportlich in der 2. Liga reinzuschnuppern. Altach Juniors Goalie Lukas Brotzge (18) wechselt von den Rheindörflern zur zweiten Kampfmannschaft von SC Austria Lustenau. Daher werden sich Holzknecht und Brotzge im Herbstdurchgang duellieren. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Altach
  • Nationalspieler Holzknecht wechselt zum Dornbirner SV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen