Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nägele Wohn- und Projektbau im neuen Gebäude

Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH ist umgezogen. Erst im vorletzten Jahr wurden "Nägel mit Köpfen" gemacht, als sich das Unternehmen von der Muttergesellschaft Nägelebau trennte.

Seit 2004 arbeiteten die 16 Mitarbeiter als 100 Prozent eigenständigen Unternehmens in Röthis. Und nun tut sich schon wieder einiges beim Spezialisten in Sachen Wohnbau, der als Bauträger und Generalunternehmer fürs schlüsselfertige Bauen zuständig ist. Mit dem Bezug des Bürogebäudes Anfang November 2005 in Sulz geht es weiter Richtung Zukunft. Der moderne Neubau ist dabei selber die allerbeste Werbung für das Unternehmen mit mittlerweile 30 Jahren Erfahrung am Bau.

Wie leistungsfähig das Team von der Planung bis zur Fertigstellung von Bauherrenträumen ist, demonstriert der große Schauraum auf 110 qm Größe. Bauherren und -damen können hier die Ausstattung der Wohnungen in bewährter Nägele-Qualität besichtigen. Nägele Wohn- und Projektbau verfügt über ein eigenes Planungsbüro, eine Filiale in Dornbirn zur kundennahen Betreuung und vor allem große Grundstücksreserven in Vorarlberg. Zu den rund 2.500 bisher errichteten Wohnungen werden also noch jede Menge neue hinzukommen.

Aktuell ist Nägele Wohn- und Projektbau als Generalunternehmer mit der Abwicklung von einigen interessanten Projekten beschäftigt. Und plant auch schon wieder welche voraus. Man darf gespannt sein.

Am 12. November feierte das Team von Nägele Wohn- und Projektbau den Umzug nach Sulz und lud die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür ein. Ein voller Erfolg! Viele Gäste kamen, um den Neubau in Augenschein zu nehmen und sich umfassend zu informieren, wie man auf bestem Weg zu den eigenen vier Wänden kommt.

Firmen-Facts

  • Bauträger und Generalunternehmer
  • Gründung der Nägele Wohnungsbau Gesellschaft m.b.H. als Tochter der Nägelebau im Jahr 1972.
  • Im Jahr 2003 erfolgt die Realteilung von Wohnungsbau und Nägelebau. Nägele Wohnungsbau Gesellschaft m.b.H. wird zu Nägele Wohn- und Projektbau GmbH.
  • Umsatz pro Jahr ca. € 20 Mio.
  • Grundstücksreserven ca. 24.000 m² Baugrund.
  • Bisher ca. 2500 Wohnungen und Eigenheime in 40 Vorarlberger Gemeinden errichtet.
  • Zurzeit 16 Mitarbeiter.
  • Baubeginn (Spatenstich) Bürogebäude „Zentrum“ Sulz im September 2004, Fertigstellung im Oktober 2005.
  • Firmengründer Komm.-Rat. Josef Nägele, welcher leider vor einigen Wochen verstorben ist, erhält 1995 für seine Verdienste um die Lebenshilfe den Dr.-Toni-Ruß-Preis.
  • Gesellschafter: Maria Nägele, Mag. Brigitte Gassler-Nägele, Dr. Peter Gassler
  • Geschäftführer: Bmst. Ing. Klaus Baldauf
  • Prokurist und technischer Leiter: DI Jochen Bell
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nägele Wohn- und Projektbau im neuen Gebäude
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen