AA

Nackt Bungee-Springen - warum denn nicht?

©Screenshot/YT
Ein chinesisches Model wollte ihren Bungee-Sprung in Thailand eigentlich im Bikini absolvieren. Kurz vor dem Sprung überlegt sie es sich anders und zieht sich zur Freude der Anwesenden völlig aus. Das Video davon landet im Netz und wird fleißig geteilt.

Etwas weniger erfreut war übrigens die thailändische Polizei. Auch sie sah den Clip und wurde beim Betreiber der Anlage vorstellig. Er muss nun eine Geldstrafe von 1.000 Baht zahlen – umgerechnet etwa 26 Euro. (en)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Nackt Bungee-Springen - warum denn nicht?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen