AA

"Nachzapf - Hilfe, wie schaffe ich das?"

Das nächste Schuljahr rückt näher. Für einige Schüler/innen bedeutet das Lernen auf den "Nachzapf".

Die richtige Auswahl der Nachhilfe

Der Schulanfang steht schon fast wieder vor der Tür. Mache Schüler müssen, bevor sie wieder durchstarten können, eine Wiederholungsprüfung, den bekannten “Nachzapf”, ablegen. Bei der Auswahl der Nachhilfe und der Nachhilfeinstitute sind hilfreiche Punkte zu beachten.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Andreas Pap vom Ogminos Lerninstitut aus Bregenz informiert die richtige Auswahl der Nachhilfe: „Als erstes sollte man sich im Bekanntenkreis informieren, ob schon mal jemand Nachhilfe in Anspruch genommen hat und positives darüber berichten kann. Wichtig ist, dass man  zuerst zu einem Beratungsgespräch geht und sich eventuell über die Kompetenz der Lehrkräfte informiert. Eine Beratung sagt viel über den Nachhilfeanbieter aus.“

Tipps & Tricks fürs Lernen und gegen den Stress

Das richtige Lernen auf eine Wiederholungsprüfung ist wichtig. Mit ein paar Tipps und Tricks kann es ganz einfach werden und sogar Spaß machen. Man sollte auf jeden Fall zuerst eine Pause in den Ferien einlegen, damit sich der Körper und Geist regenerieren kann. Nach der Pause ist ein striktes Lernprogramm wichtig. Die Tage und Stunden sollten festgelegt werden.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Weitere Informationen können bei den Nachhilfeanbietern und beim aha Vorarlberg eingeholt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Nachzapf - Hilfe, wie schaffe ich das?"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen