Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachwuchsturnier der Handballer

Erster Auftritt der jungen Lustenauer Handballerinnen war erfolgsversprechend.
Erster Auftritt der jungen Lustenauer Handballerinnen war erfolgsversprechend. ©Verein

Lustenau. Der Handballklub Lustenau veranstaltete vor geraumer Zeit einen weiblichen U-11-Handballtag im Lustenauer Gymnasium. Sieben Teams aus dem ganzen Land Hard, Hohenems, SSV Dornbirn/Schoren und Feldkirch ließen sich dieses Event nicht entgehen. Für viele junge Lustenauerinnen war es der erste Härtetest und Standortbestimmung. Turniersieger wurde Favorit Hard. Veranstalter HC Lustenau belegte die Plätze vier und sieben und die beiden Torfrauen Rebecca Hämmerle und Marie Christine Larcher boten tolle Leistungen. Das Lustenauer-Quartett Laura Boltizar, Cosima Bayer, Carolina Grabher und Nina Beganovic zeigte in beiden Mannschaften ihr ganzes Können.

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Nachwuchsturnier der Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen