Nachttaxi für Jugendliche

Ab Samstag ist in Bludenz ein Nachttaxi für Jugendliche unterwegs. Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren können im Jugendhaus „Villa K“ und bei der Bürgerservice-Stelle im Rathaus maximal zehn Bons kaufen.

„Jeder Bon hat einen Wert von 3,50 Euro“, erklärt Bürgermeister Othmar Kraft. „Die Jugendlichen müssen aber nur die Hälfte davon bezahlen, den Rest übernimmt die Stadt.“ Das Jugend-Nachttaxi wird vorerst in einer Probephase drei Monate angeboten. „Wenn sich das Angebot bewährt, soll das Jugend-Nachttaxi zu einem Fixangebot und nach Möglichkeiten auf die umliegenden Gemeinden ausgedehnt werden“, so Kraft weiter. Derzeit gilt das Nachttaxi nur für eine beliebige Fahrt von einem Ort in Bludenz, Bings und Außerbraz zu einem anderen Ort im Stadtgebiet – ab 22 Uhr wohlgemerkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nachttaxi für Jugendliche
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.