AA

Nachtschwärmer in Scharen

Nachtschwärmer sollen nicht nur in Millionenmetropolen zum Ausgehen motiviert werden. Das dachten sich auch die Organisatoren des City Surf mit DJs und zeitgemäßem Sound in der Messestadt Dornbirn. 

Getreu dem Motto wurde die Stadt ganz einfach für eine Nacht zur Partyzone erklärt. Fünf angesagte Dornbirner Lokale wie das Hotel Martinspark, Conrad Sohm, Steinhauser, Innauer und der Grüne Pavillon machten bei der Riesenparty samt kostenlosem Shuttleservice für die Gästeschar mit.

Coole Drinks und Sound

Coole Drinks und Sound von den Turntables verschiedenster DJs standen freilich ganz im Mittelpunkt. Im Hause von Hoteldirektor Peter und Barbara Heine wurde zur VIP-Start-Up-Lounge geladen. Zahlreiche Gäste, darunter Thomas Pachole (Mohrenbräu), Inside-Obmann Martin Bargehr, Wolfram Auer, Melanie Längle oder Martin Gaudenzi mit Cornelia Hefel, Gerd Hinteregger (Modehaus Vivid), Robert Henny, Anwalt Hanno Lechner und Martin Rhomberg, mischten sich unter die Nachtschwärmer und ließen sich die bis in die frühen Morgenstunden dauernde Riesenparty nicht entgehen.

Auch Ferrari-Fahrer und Maler Günter Palaoro, Beate Ritter, Claudia Nussbaumer mit Daniela Gollob sowie Gastronomen wie Siegi Innauer und dessen Kollege Hannes Rothmeyer hoben in der groß angelegten Partyzone ein Gläschen „auf die Nacht der Nächte in der Messestadt“ und genossen zum Auftakt des City Surf im Martinspark Gaumenfreuden wie Paella oder Griechische Röllchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nachtschwärmer in Scharen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.