Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachbarn retten Pensionisten vor Brand

Aufmerksame Nachbarn konnten den Pensionisten rechtzeitig aus seinem Haus und in Sicherheit bringen.
Aufmerksame Nachbarn konnten den Pensionisten rechtzeitig aus seinem Haus und in Sicherheit bringen. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Dornbirn - Aufmerksame Nachbarn haben am Samstag Nachmittag in Dornbirn ihren 85-jährigen Nachbarn möglicherweise das Leben gerettet.
Nachbarn retten Pensionisten
Das Video vom Einsatz

Im Haus des alleinlebenden 85 Jahre alten Mannes in Dornbirn hat sich am Samstag Nachmittag eine elektrische Heizdecke im Bett des Mannes entzündet. Ein technischer Defekt wird als Grund angenommen. Der Mann befand sich in unmittelbarer Nähe des Bettes als das Feuer ausbrach. Aufmerksame Nachbarn bemerkten die Rauchentwicklung, alarmierten die Feuerwehr und brachten den Pensionisten in Sicherheit.

Das Bett, auf dem die Heizdecke lag, wurde durch das Feuer komplett zerstört, der Brand konnt davon abgesehen aber rasch gelöscht werden. Der Mann wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Die Feuerwehr Dornbirn war mit sechs Fahrzeugen und 60 Mann vor Ort.Polizei, Rettung und Notarzt standen ebenfalls im Einsatz.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nachbarn retten Pensionisten vor Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen