AA

Nach Verkehrsunfall: Unbekannter Autolenker gesucht

Dornbirn - Am 17.09.2008 gegen 13:00 Uhr wollte eine 15-jährige Fußgängerin den Zebrastreifen auf Höhe des Sutterlüty in der Mozartstraße in Dornbirn überqueren. Ein PKW-Lenker blieb stehen, um ihr das Überqueren zu ermöglichen.

Als das Mädchen auf dem Zebrastreifen war, fuhr der PKW wieder an. Die Fußgängerin sprang zurück. Doch der PKW fuhr ihr mit dem linken Vorderreifen über ihren rechten Fuß.

Der PKW-Lenker blieb stehen und erkundigte sich nach ihrem Befinden. Sie sagte, es sei alles in Ordnung. Der unbekannte PKW-Lenker wollte ihren Namen und die Telefonnummer.

Er sagte, er würde es melden und sich auch bei ihr melden. Bei der Polizei in Dornbirn war bis zur Meldung der 15-jährigen über diesen Verkehrsunfall mit Verletzung nichts bekannt. Die Fußgängerin konnte nur angeben, dass es sich um einen schwarzen VW gehandelt habe.

Der betreffende Lenker wird ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn zu melden, da die junge Frau doch am Fuß verletzt wurde.

Quelle: SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Nach Verkehrsunfall: Unbekannter Autolenker gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen