Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Unfall auf der A14 in Vorarlberg: Autos fahren durch die Rettungsgasse

Nach Nach dem schweren Unfall auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland - auf Höhe Altach - ist auf einem Video zu sehen, wie Autos durch die Rettungsgasse fahren.

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen im Frühverkehr. Die bisherige Bilanz: Drei Menschen wurden unbestimmten Grades verletzt, ein brennender Golf und ein schrottreifer SUV. Die Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht, die Hilfskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Fahrt durch die Rettungsgasse

Wie Zeugen laut “Antenne Vorarlberg” berichten, fuhren mindestens ein Lkw und Pkw erneut durch die Rettungsgasse. Das zeigt auch ein Video von der A14, das der Antenne-Redaktion zugespielt wurde. Erst unlängst benutzten Verkehrsrowdys nach einem Unfall im Ambergtunnel die Rettungsgasse – und fuhren teilweise sogar rückwärts.

Alle News zum Verkehr und den Unfällen gibt’s hier live

Alle News in der VOL.AT-App: Zum Download

ios-app

google-playstore

Gratis VOL.AT-WhatsApp-News-Alarm

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach Unfall auf der A14 in Vorarlberg: Autos fahren durch die Rettungsgasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen