AA

Nach Tod von Rad-Talent: Freundin verabschiedet sich mit emotionalem Posting

Nachdem der 22-jährige Belgier bei der 76. Polen-Rundfahrt tödlich verunglückt ist, hat sich seine Freundin mit einem herzzereißenden Posting gemeldet: "Ich werde dich für immer vermissen und lieben, mein Engel", schrieb sie auf Instagram.
Lambrecht tödlich verunglückt
Trauer um Lambrecht
Drama bei Polen-Rundfahrt

Sie veröffentlichte die Nachricht inklusive Fotos ihres verstorbenen Freundes am Dienstag, also einem Tag nach dem tödlichen Sturz des 22-jährigen Belgiers Bjorg Lambrecht.

"Lieber Seelenverwandter, Geliebter und bester Freund, Wörter können nicht beschreiben wie sehr ich dich vermisse", schreibt Clipea Carmina auf der Social-Media-Plattform. Sie schreibt von der Leere und dem Loch in ihr. Sie bat ihn um Karft, um das alles "durchzustehen".

Sturz bei schlechtem Wetter

Das aufstrebende Jungtalent stützte bei widrigen Wetterbedingungen bei der dritten Etappe der Polen-Tour schwer. Bjorg Lambrecht erlag bei einer Operation im Krankenhaus in Rybnik seinen Verletzungen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Nach Tod von Rad-Talent: Freundin verabschiedet sich mit emotionalem Posting
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen