Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Sturz in Adelboden: Daniel Meier möchte sobald wie möglich wieder auf den Skiern stehen

©GEPA
Beim Riesentorlauf in Adelboden am vergangenen Wochenende ist der Vorarlberger Daniel Meier schwer gestürzt. Meier zog sich dabei eine schwere Gehirnerschütterung zu. Derzeit trainiert der 25-Jährige im Olympiazentrum in Dornbirn. 
Nofler Daniel Meier gewinnt FIS-Rennen

Beim Weltcup-Riesentorlauf in Adelboden ist Meier schwer gestützt. Wir haben uns mit dem 25-Jährigen im Olympiazentrum in Dornbirn getroffen. Im Gespräch beschreibt der Vorarlberger, wie er den Sturz erlebt hat.

“Kann mich nicht mehr richtig daran erinnern”

An den genauen Ablauf des Sturzes kann sich Meier nicht mehr erinnern. “Ich bin zu knapp an das Tor zu gefahren, bin mit der Hand eingehängt und schlug dann mit dem Kopf auf der Eisplatte auf”, schildert der Vorarlberger wie der Sturz wohl abgelaufen sei. In weiterer Folge wurde Meier mit dem Akia abtransportiert und ins Krankenhaus in Interlaken gebracht. Dort verbrachte er die Nacht und trat dann mit seiner Mutter die Heimreise an.

GEPA
GEPA ©GEPA

Training in zwei Wochen

Im Moment trainiert der 25-Jährige im Olympiazentrum in Vorarlberg. Kurz vor unserem Interview hatte Meier noch eine Nachkontrolle. Hier sieht der Vorarlberger die besonderen Vorteile des Olympiazentrums: “Es ist alles in einem Gebäude miteinander verbunden.” Mit seinem Ernährungsberater und seinem Physiotherapeuten wurde ein Fitnessplan erstellt, welcher für eine schnelle Genesung sorgen soll. Meier hofft, dass er spätestens in zwei Wochen wieder auf den Skiern stehen kann. “Man weiß nie wie schnell die Genesung fortschreitet. Das muss man dann spontan entscheiden”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach Sturz in Adelboden: Daniel Meier möchte sobald wie möglich wieder auf den Skiern stehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen