AA

Nach sieben Jahren ein Daheim

Feldkirch - Das neue Bleiberecht half, dass die Familie Eldarov und andere ihre Odyssee beenden konnten.
Archiv: Familie Eldarov aus Dagestan
Bericht vom Okt. 2007: Familie Eldarov soll bleiben

Es geht ja doch was vorwärts. Vier Asylwerberfamilien, die allesamt mehr als fünf Jahre auf eine Entscheidung warten, dürfen bleiben. Darunter Familie Eldarov aus Dagestan, für die 2007 halb Götzis auf die Barrikaden ging, und die fünfköpfige Familie Shkorreti aus dem Kosovo, die in Düns eine neue Heimat fand. Ihre Niederlassungsbewilligung knüpft sich laut Martin Fellacher von der Caritas-Flüchtlingshilfe freilich an die Bedingung, dass sie in sechs Monaten nachweisen können, selbsterhaltungsfähig zu sein.

Psychotherapie nötig

Neue Asylwerber kommen derzeit selten ins Land. Seit Jänner sind 46 Tschetschenen, 33 Afghanen, 16 Mongolen und 13 Kurden hierher geflüchtet. Auch zehn Roma aus Serbien waren unter den insgesamt 205 neuen Asylwerbern. Tschetschenen machen Fell­acher zufolge ein Drittel der auf Asyl wartenden und die Hälfte der Konventionsflüchtlinge aus. Wie viele Flüchtlinge aus dem Nordkaukasus vom Krieg traumatisiert sind, wagt er kaum zu schätzen. Immerhin: Der Klagenfurter Univ.-Prof. Dr. Klaus Ottomeyer hat bereits 2005 in einer Studie erhoben, dass 50 Prozent der Tschetschenen Entsetzliches zu verarbeiten haben. Die Caritas-Flüchtlingshilfe hat beim Europäischen Flüchtlingsfonds ein Projekt zur Betreuung psychisch auffälliger Asylwerber eingereicht. „Wenigstens fünf bräuchten derzeit stationäre Behandlung.“ Doch der Tagsatz der Grundversorgung von 80 Euro reicht dazu nicht aus. „Wir könnten manche Straftat verhindern“, ist Fellacher überzeugt.

Factbox

956 Asylwerber leben derzeit in Vorarlberg.
991 Konventionsflüchtlinge haben ihre Anerkennung in der Tasche.
580 Konventionsflüchtlinge waren schon in der Grundversorgung im Land.
411 Konventionsflüchtlinge reisten als Anerkannte aus anderen Bundesländern nach Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Nach sieben Jahren ein Daheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen