Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Rücktritt: Egger Ex-Bürgermeisterin Handler nimmt Stellung

Egg - Die Egger Bürgermeisterin Theresia Handler (57) hat ihren Rücktritt erklärt. In ihrer Rücktrittserklärung sagt sie, es sei in den letzten Wochen vermehrt zu "Missstimmungen" zwischen ihr und den Mitgliedern der Gemeindevertretung gekommen. Nun nimmt sie gegenüber VOL.AT Stellung.

“Es war eine sehr schwere Entscheidung – Ich habe sie mir sehr lange überlegt”: Mit diesen Worten nimmt die Egger Ex-Bürgermeisterin Theresia Handler gegenüber VOL.AT erstmals zu ihrem Rücktritt Stellung. Sie bedanke sich bei den Wählerinnen und Wählern für das sehr große Vertrauen. Auf die Frage, ob es Alternativen zum Rücktritt gegeben habe, meint Handler, sie sei vor der Wahl gestanden, zurückzutreten oder den “Kampf” aufzunehmen. Letzteres sei aber dann keine Option gewesen, da sie nicht wollte, dass die Fraktion und die Gemeinde aufgrund einer Person auseinanderdrifte.

Darauf angesprochen, worauf sie besonders stolz in ihrer 25-Jährigen Zeit in der Politik zurückblicke, nennt Handler etwa die Aktion “Mischwald ist gesünder”, wo es gelungen sei, Frauen in der Gemeindepolitik zu positionieren. Außerdem spricht sie im VOL.AT-Interview neben weiteren Themen über ihre zukünftigen Pläne, und wie sie sich weiter engagieren möchte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Egg
  • Nach Rücktritt: Egger Ex-Bürgermeisterin Handler nimmt Stellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen