Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Razzia im Neonazi-Milieu: Fünf Vorarlberger beschuldigt

Fünf Vorarlberger werden aktuell beschuldigt.
Fünf Vorarlberger werden aktuell beschuldigt. ©dpa
Nach den im Frühjahr durchgeführten Razzien in ganz Österreich gibt es bisher fünf Beschuldigte in Vorarlberg, wie Andreas Riedl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Leoben ORF Vorarlberg bestätigt. Die Zahl der Beschuldigten könne sich aber noch ändern, da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind.

Österreichweit werden momentan 93 Personen beschuldigt, alle sollen 2018 ein Neonazi-Konzert in der Steiermark besucht haben. Später durchgeführte Hausdurchsuchungen brachten Waffen, NS-Devotionalien, Datenträger und andere Hinweise für Wiederbetätigung und den Hang zur rechtsextremen Szene zu Tage.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach Razzia im Neonazi-Milieu: Fünf Vorarlberger beschuldigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen