AA

Mann nach Rauferei schwer verletzt - Verdächtige gefasst

30-Jähriger am Bregenzer Bahnhof attackiert - Polizei fasst mutmaßliche Täter.
30-Jähriger am Bregenzer Bahnhof attackiert - Polizei fasst mutmaßliche Täter. ©VOL.AT (Themenbild)
Bregenz – Nachdem ein 30-jähriger Mann Mitte August von unbekannten Jugendlichen attackiert und schwer verletzt worden war, konnten nun zwei mutmaßliche Täter ausgeforscht werden.

Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung war der Mann am 17. August gegen 02:00 Uhr von den Jugendlichen zu Boden gestoßen worden. Der 30-Jährige erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Erst als ein Passant dem Mann schließlich zu Hilfe eilte und einschritt, ergriffen die jungen Männer die Flucht und stiegen in einen Bus.

Nach einem Zeugenaufruf meldeten sich mehrere Personen bei der Polizei. Aufgrund dieser Hinweise war es Beamten der Polizei Bregenz möglich, zwei tatverdächtige Jugendliche aus Hard bzw. Lustenau im Alter von 17 Jahren auszuforschen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Mann nach Rauferei schwer verletzt - Verdächtige gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen