Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Niederlange ruft die Relegation

Fans hoffen weiter
Fans hoffen weiter ©Katarina
Lustenau. Die bittere Niederlage des FC Lustenau gegen die Kicker aus Hartberg verfolgten vergangenen Freitag rund 1300 Zuschauer. Nach der 0:3 Schlappe müssen die Blau-Weißen nun in die Relegationsrunde und hoffen dort am 8.6.2012 (Hinspiel gegen den GAK am 5.6.
Zuschauerinnen und Zuschauer

Die bittere Niederlage des FC Lustenau gegen die Kicker aus Hartberg verfolgten vergangenen Freitag rund 1300 Zuschauer. Nach der 0:3 Schlappe müssen die Blau-Weißen nun in die Relegationsrunde und hoffen dort am 8.6.2012 (Hinspiel gegen den GAK am 5.6.2012) auf das Erscheinen von zahlreichen Fans und ihre Unterstützung beim Kampf um den Erhalt in der Liga. Die Stimmung im FC- und im VIP-Zelt war nach dem Spiel etwas getrübt, vor allem auch darum, weil die Lustenauer den Verbleib in der Heute für Morgen Ersten Liga in eigener Hand gehabt hätten. Trotz der bitteren Niederlage ließen sich die Gäste im VIP-Bereich vom Küchenteam und den fleißigen Helferinnen an der Bar verwöhnen. Alex und sein Team sorgten wie immer für ein abwechslungsreiches Buffet und boten den FC-Anhänger unter anderem leckeres Spanferkel mit Thymiankartoffeln und Gemüse oder feinsten Apfelstrudel mit Vanillesauce. Auf die Unterstützung der treuen Fans beim wichtigen Spiel gegen den GAK freuen sich Spieler, Trainer und Funktionäre schon jetzt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Nach Niederlange ruft die Relegation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen