AA

Nach der Einweihung abgebrannt

©BilderBox
Dornbirn - Noch in der Nacht nach der Einweihung ist in Dornbirn ein Gartenhäuschen komplett ausgebrannt.

Am Samstag um 04.30 Uhr bemerkte ein 76-jähriger Mann, dass sein Gartenhaus in Vollbrand stand. Am Vorabend wurde beim Verlassen des Gartenhauses vermutlich vergessen eine Kerze zu löschen. Die Feuerwehr Dornbirn löschte das Gartenhaus und den ebenfalls abgebrannten Rasenmähertraktor, der daneben gestanden hatte. Personen wurden bei dem Brand keine verletzt.

(SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Nach der Einweihung abgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen