AA

Nach dem Müllskandal: So ist der aktuelle Stand bei Häusle

Thomas Habermann präsentierte letztes Jahr die Untersuchungsergebnisse
Thomas Habermann präsentierte letztes Jahr die Untersuchungsergebnisse ©Rauch
Der Müllskandal bei der Firma Häusle hat im vergangenen Jahr für große Aufregung gesorgt. 15.000 Tonnen Plastikmüll sind illegal entsorgt worden. Jetzt darf man bei Häusle erstmals ein wenig durchatmen: Das gesamte Gelände wurde durchsucht, neue illegale Deponien wurden keine gefunden.
Erste Konsequenzen nach Skandal

Im Orf-Beitrag vom 5.5.2017 spricht Häusle-Geschäftsführer Thomas Habermann über den aktuellen Stand der Dinge.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nach dem Müllskandal: So ist der aktuelle Stand bei Häusle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen