AA

Mysteriöses Sterben der Bienen in Vorarlberg

Bregenz -  Am Freitag stellte der FPÖ-Landtagsabgeordnete eine Anfrage an Landesrat Erich Schwärzler zum Bienensterben in Vorarlberg.
FPÖ- Jussel: Anfrage zum Bienensterben

Wir wissen alle, wie wichtig die Bienen in unserer Kulturlandschaft sind, denn die Bienenzucht ist ein Teil unserer Landwirtschaft“, meint FPÖ Landtagsabgeordneter Rudi Jussel in einer Anfrage am Freitag.

Der Honig sei das unmittelbare Ziel der Imkerei. Die Honigproduktion sei aber nur ein kleiner Teil der wichtigen Bedeutung der Bienen. Der Erhalt der Pflanzen und Obstkulturen wäre ohne Übertragung des Blütenstaubes durch die Nektar- und Pollensammeltätigkeit der Bienen stark gefährdet. Nicht zu vergessen sei auch die Erzeugung von Propolis zur medizinischen Verwendung in Form von Salben und Tropfen.

Bienen-Verlust schadet Vorarlberg

Die Bienenzüchter in unserem Land haben über die Wintermonate teils enorme Völkerverluste erlitten. Der wahre Grund dieses Bienensterbens könne nicht immer hundertprozentig nachgewiesen werden. Es solle daher das Ziel sein, den Erhalt der Bienenvölker im Land sicherzustellen, sagt Jussel. Er stellt eine Anfrage zum Sterben der Vorarlberger Bienen an Landesrat Erich Schwärzler.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mysteriöses Sterben der Bienen in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen