AA

Mutter zündet Wohnung an und lässt Kinder zurück

Deutschland - Eine allein erziehende Mutter hat im deutschen Braunschweig ihre Wohnung angezündet und ihre beiden kleinen Töchter darin zurückgelassen.

Nur Dank einem aufmerksamen Nachbarn seien die Kinder am Donnerstag vor den Flammen gerettet worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Nach ersten Ermittlungen habe die 20-Jährige brennbare Gegenstände auf den Herd gelegt und die Platten auf höchste Stufe geschaltet. „Bei vollem Bewusstsein“ habe sie dann die Wohnung verlassen, in der ihre elf Monate und zwei Jahre alten Kinder zurückgeblieben seien, sagte Grande.

Ein Nachbar hatte Kindergeschrei gehört und dann den in der darüber liegenden Wohnung von seiner Frau getrennt lebenden Vater der Kinder alarmiert. Gemeinsam fanden sie die weinenden Kinder im Schlafzimmer der brennenden Wohnung. Die beiden Mädchen wurden laut Polizei in die Obhut des Vaters gegeben, das Jugendamt eingeschaltet. Den Kindern gehe es vergleichsweise gut, sagte der Sprecher. Die Frau wurde festgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mutter zündet Wohnung an und lässt Kinder zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen