AA

Mutmaßliche Einbrecher ausgeforscht

Beamte des Gendarmerieposten Dornbirn haben zwei mutmaßliche Einbrecher ausgeforscht. Die beiden Männer im Alter von 18 und 21 Jahren sollen in den letzten Wochen drei Einbruchsdiebstähle in Dornbirn verübt haben.

Dabei erbeuteten die Wolfurter Bargeld und Autobestandteile im Wert von 500 Euro. Bei einer Hausdurchsuchung konnte bei den Männern Diebesgut sichergestellt werden. Der Sachschaden durch die Einbrüche beträgt 1000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mutmaßliche Einbrecher ausgeforscht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.