Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Frauenmörder im Wald gefasst

Ein mutmaßlicher Frauenmörder aus Nordrhein-Westfalen ist in Niedersachsen gefasst worden. Zwei Frauen war der 37-Jährige in einem Wald bei Bad Laer aufgefallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll der Mann am Montag seine 33- jährige Ehefrau in Gütersloh mit einem Messer schwer verletzt haben.

Bevor er in ein Waldgebiet flüchtete, soll er ihr einen Mord an einer 65 Jahre alten Bekannten in Bielefeld gestanden haben. Die Polizei suchte den Wald daraufhin mit Spürhunden und Hubschraubern ab, der Verdächtige konnte jedoch zunächst nach Niedersachsen entkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mutmaßlicher Frauenmörder im Wald gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen