AA

Mutmaßlicher Einmietbetrüger in Bregenz verhaftet

Bregenz - Die Vorarlberger Polizei hat einen mutmaßlichen Einmietbetrüger aus Deutschland verhaftet.

Der 66-Jährige aus Schmölln (Thüringen) sei verdächtig, ein Jahr lang auf einem Campingplatz sowie in mehreren Hotels und Privatunterkünften im Raum Bregenz ohne Bezahlung logiert zu haben. Zudem versuchte er, eine Autofirma zu hintergehen. Der Gesamtschaden belaufe sich auf rund 12.500 Euro, hieß es am Samstag.

Auf dem Campingplatz hatte sich der redegewandte und seriös auftretende Mann für mehrere Monate einquartiert. Die Miete blieb er laut Polizei schuldig. Bei einem Kfz-Händler, bei dem er einen Wagen geordert hatte, gedachte der Deutsche ebenfalls nicht zu bezahlen. Die Taten des 66-Jährigen flogen jedoch vor der Auslieferung des Autos auf. Der mutmaßliche gewerbsmäßige Betrüger wurde bereits am Donnerstag verhaftet und in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mutmaßlicher Einmietbetrüger in Bregenz verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen