AA

Musk streicht mehr als die Hälfte der Stellen bei Twitter

Musk reduziert die Twitter-Belegschaft drastisch
Musk reduziert die Twitter-Belegschaft drastisch ©APA/AFP
Elon Musk plant einem Medienbericht zufolge mehr als die Hälfte der 7.000 Stellen bei Twitter zu streichen. Etwa 3.700 Beschäftigte sollen entlassen werden, berichtete die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Musk werde die betroffenen Mitarbeiter am Freitag informieren. Auch plane der neue Eigentümer des Kurznachrichtendienstes, dass alle Beschäftigten bis auf wenige Ausnahmen an ihre Arbeitsplätze ins Büro zurückkehren sollen.

Musk hatte zuvor einen Bericht der Zeitung "Washington Post" dementiert, wonach er Twitter-Mitarbeiter noch vor dem 1. November entlassen will, um die an diesem Tag fällige Auszahlung von Aktienoptionen zu umgehen. Twitter reagierte nicht sofort auf eine Anfrage von Reuters.

(APA/Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Musk streicht mehr als die Hälfte der Stellen bei Twitter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen