AA

Musikkabarett mit ´"Global Kryner"-Christof Spörk

©Veranstalter

Am Freitag, dem 29. April bringt Christof Spörk ab 20.30 Uhr sein Musikkabarett “Lieder der Berge” in der Kulturwerkstatt Kammgarn zur Aufführung.

Mit seiner Musikkabarettgruppe Landstreich lernte Christof Spörk das Handwerk des Musikkabaretts. Mit seiner alpinen Weltmusikcombo Global Kryner erforscht er nach wie vor die Rhythmen der Berge und deren Kompatibilität mit den Liedern dieser Welt.
Jetzt steht er erstmals solo auf der Bühne. Ein Klavier, eine Steirische Harmonika, ein paar Texte. Sonst nichts. So palavert sich der 38-jährige Wahlwiener mit steirischen Wurzeln durch seinen schrägen Liederkosmos. Musikalisch bewegt sich das irgendwo zwischen Wiener Salsa und jazzigem Schlager. Textlich – und darum geht es ja – zerpflückt Spörk alles was in Österreich zum Lebensgefühl gehört. Vom Wiener Neid über die Logorrhö der Schickeria bis zu jenen Thujenhecken und Lärmschutzwänden, die allzu oft den Blick auf die schönen Berge und die große Welt dahinter verstellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Musikkabarett mit ´"Global Kryner"-Christof Spörk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen