AA

Musikalischer Muttertagsstrauß der Hatler Jugend

©Hatler Musig
Auch dieses Jahr stand der Vorabend des Muttertages ganz im Zeichen der Hatler Musig-Jugend.

Stimmungsvoll eingeleitet wurde der Abend mit der Vorabendmesse, die heuer von der Jungendmusik Lingenau gestaltet wurde. Andreas Faißt verstand es als musikalischer Leiter, mit der sensiblen Stückauswahl und gekonntem Vortrag, die Feier zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Im Anschluss luden die Hatler Pumuckl unter der Leitung von Mathias und Sebastian zum traditionellen Muttertagskonzert. Das vollbesetzte Pfarrheim bot einen würdigen Rahmen für die tolle Leistung der jungen Musikanten und Musikantinnen mit ihren engagierten Leitern.

Reinhard Wohlgenannt nützte die Gelegenheit als Sprecher des Projektteams „Neue Medien“ um den interessierten Gästen kurz die Inhalte, den Ablauf und die Ergebnisse dieser Arbeit vorzustellen. Mit großem Engagement setzten sich die Kinder und Jugendlichen samt Betreuerteam mit dieser gesamtgesellschaftlich hoch aktuellen Thematik von Handy, Fernsehen, Facebook und Co auseinander. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Supro ausgerichtet.

Der Abend fand den Ausklang mit musikalischen Darbietungen der Pumuckl und einem leckeren Kuchenbuffet, das von engagierten Mamis vorbereitet wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Musikalischer Muttertagsstrauß der Hatler Jugend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen