AA

Musik und Worte der Besinnung

Haselstauder Fastentuch des Dornbirner Künstlers Prof. Gerhard Winkler ergänzend zur Musik und Texten.
Haselstauder Fastentuch des Dornbirner Künstlers Prof. Gerhard Winkler ergänzend zur Musik und Texten. ©Gerty Lang

Mediationen in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung in Haselstauden.

Dornbirn. Bis Ostern bedeckt noch das Fastentuch des Künstlers Prof. Gerhard Winkler den Altar in der Pfarrkirche in Haselstauden. Jedes der einzelnen Motive erzählt seine Geschichte. Am kommenden Sonntag, dem 10. April um 19 Uhr findet im Gotteshaus ein Konzert für Sprecher, Kontrabass und Orgel statt. Die acht Meditationen “Vom Leben, von der Liebe und vom Kummer” werden von den Werken des Dornbirner Komponisten Thomas Thurnher, Arvo Pärt, Lars Eric-Larson und Ernest Bloch auf der Orgel und am Kontrabass begleitet. Die einfühlsamen Worte, nach Gesängen und Texten von Hildegard von Bingen wird Uwe Martin sprechen.

Pfarrkirche Haselstauderstraße,Dornbirn, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Musik und Worte der Besinnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen