Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musik aus dem Mittelmeerraum

Jährliches Highlight des Sommers: Das Origano-Festival!
Jährliches Highlight des Sommers: Das Origano-Festival! ©dk
Bereits zum elften Mal fand am Dornbirner Marktplatz das „Origano-Festival“ statt.
Bilder Origano-Festival

Dornbirn. Vom 12. bis 14. Juli gab es Musik der etwas anderen Art zu hören. Den Anfang machte „Emir Yesil und die Dolapdere Big Gang“. Die Band aus Istanbul präsentierte in ihrer achtköpfigen Formation verschiedenste Coverversionen aus dem bekannten Pop-Bereich, jedoch  mit türkischen Instrumenten, was ihrer Performance einen orientalischen Einschlag verlieh.

Am Freitag ging es weiter mit „Marc Ribot Y Los Cubanos Postizos“. Mit tanzbaren Beiträgen zeigte sich die kubanische Fake-Rock-Band von ihrer besten Seite. Technisch-anspruchsvolle Soli, verpackt in afro-kubanische Lieder verwandelten den Marktplatz in eine kochende Latin-Party-Meile. Last but not least stand „Mulatu Astatke“ auf der Bühne.  Die acht Musiker hatten rhythmisch-melodisch anspruchsvolle Songs im Gepäck, geprägt durch traditionelle äthiopische Musik mit westlichen Jazz-Einflüssen und Latino-Rhythmen.

Trotz des schlechten Wetters besuchten zahlreiche musikinteressierte und begeisterte Besucher das „Origano-Festival“. Ermöglicht wird das jährlich-stattfindende Event durch zahlreiche Sponsoren unter anderem der  „Mohrenbrauerei“, „Vorarlberger Energienetze GmbH“, der Stadt Dornbirn  und  dem Land Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Musik aus dem Mittelmeerraum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen