AA

Murenabgänge in Vorarlberg

Wegen anhaltender Starkregenfälle kam es am Donnerstag in mehreren Vorarlberger gemeinden zu Murenabgängen und Straßensperrungen.
Wegen anhaltender Starkregenfälle kam es am Donnerstag in mehreren Vorarlberger gemeinden zu Murenabgängen und Straßensperrungen. ©PI Gaschurn
Wegen anhaltender Starkregenfälle kam es am Donnerstag in mehreren Gemeinden in Vorarlberg zu Murenabgängen und Straßensperren. VOL.AT informiert sie mit einem Live-Ticker über aktuelle Abgänge, Straßensperren und die laufenden Aufräumarbeiten.

Murenabgänge in Vorarlberg

Aufgrund der Schneefälle in der vergangenen Woche, sowie die aktuellen starken Regenfälle, sind weitere Murenabgänge durchaus möglich.

Keine Mure, aber: Zwischen Strassenkreuzung Alpe Rauz und Zürs Vollsperrung bzw. Sicherheitssperre wegen Lawinengefahr ab 21.00 Uhr Donnerstag Abend. Dauer vorläufig unbekannt.
17:47 | Lukas Wild

Hittisau

In Hittisau verlegt eine Mure die Balderschwanger Straße auf Höhe Rühetobelbach.
17:46 | Lukas Wild

Achrainstraße Dornbirn

Auch in Dornbirn meldet die Feuerwehr einen Murenabgang. Hier führte der Regen zu einem Hangrutsch in der Nähe des Sternenpub an der Achrainstraße.
17:44 | Lukas Wild

Erneut Mure in St. Gallenkirch

Zu einem erneuten Murenabgang kam es um 17.15 Uhr in St. Gallenkirch auf der Galgenulstraße.
17:42 | Lukas Wild

Langenerstraße Richtung Bregenz

Gegen 12.30 Uhr verschüttete eine Mure die Langenerstraße in Richtung Bregenz kurz nach dem Tunnel.
17:36 | Lukas Wild

Murenabgang in St. Gallenkirch

Bereits am Morgen kam es zu einem Murenabgang in St. gallenkirch. Gegen 8.50 Uhr lösten sich in einem Waldstück oberhalb der L192 Schlamm und Geröll. Diese bleibt noch bis mindestens Montag, 13.03.2017 gesperrt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Murenabgänge in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen