Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mundart im Haslach

Otto Hofer
Otto Hofer ©unartproduktion Gerhard Klocker

Dornbirn. Am Sonntag, den 8. Mai wird der Lustenauer Mundartdichter Otto Hofer ab 17 Uhr im Indischen Restaurant Haslach lesen. Für musikalische Begleitung sorgt das Duo Bartlis, bestehend aus Harry Scheffknecht (sax) und Herbert Mayer (akk).

Otto Hofer wurde 1940 in Lustenau geboren. Nach seiner schulischen Ausbildung arbeitete er bis zur Pensionierung als Stickermeister, davon drei Jahre in Nigeria. Seit 1980 wurde er durch seine Mundartdichtung und Erzählungen, darunter auch Schmugglergeschichten, über die Grenzen seiner Heimatgemeinde hinaus bekannt. Er veröffentlichte drei Mundartgedichtbände sowie “Schmugglergeschichten” und “Geboren in Lustenau” (beide in hochdeutsch).

Seit 2007 ist er mit den “Kleoborar Bahnteifl ” unter dem Titel “Dar Mätsch” im Land unterwegs. Otto Hofer erzählt humorvolle Episoden aus seinem Buch “Geboren in Lustenau” und wird dabei vom Lustenauer Duo Bartlis musikalisch ergänzt.

Eintritt: 7 Euro
Kartenreservierung: 05572.22 065
office@unartproduktion.at
www.unartproduktion.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Mundart im Haslach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen