AA

Mülltrennung an Weihnachten: Gemeinden haben vorgesorgt

Dornbirn - An Weihnachten fällt mehr Müll an als das restliche Jahr. Dieses Jahr fällt Weihnachten zudem auf ein Wochenende. VOL.AT hat bei dem Abteilungsvorstand der Abfallwirtschaft Harald Dreher nachgefragt, wie dieses Jahr die Müllstationen organisiert sind. 

Die Müllstationen werden von jeder Gemeinde selbst organisiert. Laut dem Profi sollte es dieses Jahr zu keinen Problemen kommen. Bereits am Anfang des Jahres wurde die Weihnachtstage mit eingerechnet.

Kartonagen zerkleinern

“Auffallend ist, dass immer mehr Vorarlberger zu Plastikverpackungen greifen”, so der Profi. Er rät dazu sich entweder für Geschenkpapier oder Geschenktaschen zu entscheiden. Zudem empfiehlt Dreher, Kartonagen zu zerkleinern, bevor die Vorarlberger sie in die Tonne werfen. So wird deutlich Platz gespart.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mülltrennung an Weihnachten: Gemeinden haben vorgesorgt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen