Müll-App im Bürgerforum

Papiercontainer in Feldkircher Wohnanlagen werden wöchentlich geleert.
Papiercontainer in Feldkircher Wohnanlagen werden wöchentlich geleert. ©CT/VN-Heimat
Die Müll-App der Stadt Feldkirch war im Bürgerforum Thema.

Feldkirch. (VN-gms) Bürgerforumsteilnehmer Christopher Neubacher bezeichnet sich selbst als einen vergesslichen Menschen. Deshalb schätzt er die neue Müllentsorgungs-App der Stadt. Aber ihm fehlt, dass die Papiermüll-Abholung in Wohnanlagen nicht integriert ist. Außerdem wollte Neubacher im Bürgerforum auch wissen, was passiert, wenn am Abholungstag ein Feiertag ist. Damit aber nicht genug, er kritisierte an der App auch, dass dort gemeldet würde, dass der Gelbe Sack nur alle vier Wochen abgeholt werde. Das habe er anders beobachtet. Schlussendlich äußerte er auch noch Bedenken bezüglich der Abhol-Intervalle. Sowohl der Papiercontainer als auch der Container für den Gelben Sack sei schon vor der Abholung voll.

Wohnanlagen sind anders

Aus der Stadt erhielt die VN-Heimat ausführliche Antworten auf die Anliegen. So ist die Papierentleerung in Wohnanlagen nicht in die App integriert, da sie wöchentlich erfolgt. Sollte der Abholtag auf einen Feiertag fallen, dann erfolgt die Abholung „in der Regel“ am folgenden Tag, so die Auskunft seitens der Stadt.

Kunststoffmüll wird in Wohnanlagen im Zwei-Wochen-Rhythmus abgeholt, bei Privathaushalten alle vier Wochen – hier hat sich nichts geändert.

Wenn man feststellt, dass die Container zu wenig Fassungsvermögen haben, dann bittet die Stadt, sich via Telefon (05522/304 1851) mit den zuständigen Mitarbeitern in Verbindung zu setzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Müll-App im Bürgerforum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen