AA

Märchen & Mode im Reichshofsaal

Lustenau - Alle Details für das neue Sommerevent, das den Stickerball ersetzt, sind fixiert.

„Nach zehn Jahren klassischem Stickerball war es an der Zeit, ausgetretene Pfade zu verlassen und einen neuen Modeevent zu kreieren“, erklären die Initiatoren und Organisatoren Monika und Bernd Schlachter. Wie bereits berichtet, wird heuer erstmals eine Sommernachts-Veranstaltung den Stickerball ersetzen. Unter dem verheißungsvollen Namen „Fairytales & Fashion 2011“ wird am Freitag, 10. Juni, die neuartige Veranstaltung imReichshofsaal über die Bühne gehen.

Emfpang auf dem Blauen Platz

Geplant ist ein gemütlicher Empfang auf dem Blauen Platz. Im Anschluss wartet auf die Gäste imReichshofsaal eine gewohnt aufwendig dekorierte Kulisse für den Modeevent. Erstmals wird die professionelle und märchenhafte Modeschau von einer Münchner Agentur umgesetzt. Auf dem Laufsteg zu bewundern gibt es gewohnt aus­gefallene Kreationen aus Vorarlberger Stickereien der Münchner Modeschule ESMOD. „Insider behaupten, dass die aktuellen Entwürfe alles bisher Gesehene übertreffen“, verrät Monika Schlachter. Für musikalische Show-Akzente wird Wolfgang Frank mit seiner Band sorgen.

KARTEN-INFOS

Fairytales & Fashion 2011

Freitag, 10. Juni, Einlass ab 19 Uhr
Reichshofsaal Lustenau

Kartenvorverkauf: Tickets gibt es ab sofort unter www.sticker.at

Fairytales-Menue-Service: 4-Gänge-Menü, Galerie-Sitzplatz, 85 Euro

Fashion-Party-Buffet: Buffet, Barhocker-Bestuhlung an Stehtischen im Saal, 65 Euro

Dresscode: Damen elegant in Cocktailmode, Herren in Anzug und Krawatte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Märchen & Mode im Reichshofsaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen