Mountainbiker in Bach gestürzt - schwer verletzt

33-jähriger Altacher musste von Bergrettung geborgen werden.
33-jähriger Altacher musste von Bergrettung geborgen werden. ©Bergrettung
Dornbirn. Schwerer Fahrradunfall in Dornbirn: Ein Mountainbiker stürzte am Sonntag in Dornbirn Steinebach mehrere Meter tief in ein Bachbett und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu.


Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, hatte der 33-jährige Altacher gemeinsam mit seinem 29-jährigen Begleiter aus Hohenems eine Tour auf die Kobelalpe in Dornbirn unternommen. Bei der Rückfahrt gegen 12.00 Uhr geschah der Unfall in einer langgezogenen Kurve: Der Radler stürzte mehrere Meter tief in ein Bachbett und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Das alarmierte Notarztteam aus Dornbirn konnte zwar zum Patienten absteigen und ihn notfallmedizinisch versorgen, die Bergung aus dem unwegsamen Gelände musste aber von der Bergrettung durchgeführt werden.

Patient in Tiefschlaf versetzt

Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste Notarzt Harald Rinösl, selbst Bergretter der Ortsstelle Bludenz, den Patienten noch an der Absturzstelle in Tiefschlaf versetzen und künstlich beatmen. Die Bergung wurde dadurch ungleich schwieriger, da der Patient nun besonders schonend, aber auch gleichzeitig schnell geborgen werden musste.

Schwierige Bergung

Die Bergung erfolgte mittels Korbtrage und Seilsicherung. Nach Angaben des Notarztes war die Zusammenarbeit mit der Bergrettung sehr professionell und unkompliziert, was eine absolute Bedingung in einem solch schwierigen Einsatz darstellt. Der Patient wurde anschließend durch den Hubschrauber REGA 7 der Schweizer Rettungsflugwacht nach Feldkirch in den Schockraum transferiert und intensivmedizinisch versorgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Mountainbiker in Bach gestürzt - schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen