AA

Motorradunfall auf Trialgelände

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Motorradfahrer aus Hörbranz am Donnerstag auf dem Dornbirner Messegelände. 

Der Motor-CrossFahrer wollte auf einer gesperrten Strecke üben und übersah dabei, dass ein Bagger gerade seine Schaufel ausschwenkte.
Der Mann prallte gegen die Schaufel. Er trug keinen Helm und erlitt schwere Kopfverletzungen. Der Notarztheli brachte ihn ins Krankenhaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorradunfall auf Trialgelände
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.