Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradlenker aus Wien kam auf Ölspur ins Schleudern: Schwere Verletzungen

Der Motorradlenker aus Wien, kam auf einer Ölspur in schleudern.
Der Motorradlenker aus Wien, kam auf einer Ölspur in schleudern. ©APA/Herbert Pfarrhofer (Themenbild)
Am Samstag ereignete sich im Bezirk Wiener Neustadt-Land ein Motorradunfall. Ein Wiener kam auf einer Ölspur ins Schleudern und zog sich schwere Blessuren zu.

Ein Motorradlenker hat sich am Samstag bei Unfällen in Niederösterreich schwere Blessuren zugezogen. In Rohr im Gebirge (Bezirk Wiener Neustadt-Land) kam ein 52-jähriger Wiener auf der B21 aufgrund einer Ölspur ins Schleudern und stürzte.

Schwere Verletzungen beim Unfall im Bezirk Wiener Neustadt-Land

Der Wiener war kurz nach 16.00 Uhr im Freilandgebiet von Rohr im Gebirge Richtung Kalte Kuchl unterwegs. Er zog sich laut Aussendung bei dem Unfall eine schwere Verletzung am Fuß zu und wurde vom Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Baden geflogen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Motorradlenker aus Wien kam auf Ölspur ins Schleudern: Schwere Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen