AA

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Montag Abend ein 29-jähriger Motorradlenker auf der Laternserstraße in Batschuns in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Fahrzeug zusammen - er wurde schwer verletzt.  

Am Montag um 19:20 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mann aus Weiler alleine mit seinem Motorrad auf der Laternserstraße in Batschuns bergwärts. Kurz vor der sogenannten “Hlavac-Kurve” geriet er auf die linke Fahrbahnseite. Dabei stieß er frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug, das von einer 31-jährigen Rankweilerin gelenkt wurde. Der Motorradfahrer stürzte und blieb mit seinem Fahrzeug außerhalb der Leitplanken schwer verletzt liegen.

Die PKW-Lenkerin wurde zur Beobachtung stationär im LKH Feldkirch aufgenommen. Der Motorradfahrer wurde mit dem Hubschrauber C8 geborgen und gleichfalls im LKH Feldkirch aufgenommen. Das Motorrad wurde total, der Pritschenwagen erheblich beschädigt.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorradfahrer schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.