Motorradfahrer prallt gegen Steinwand – schwer verletzt

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen ©VOL.AT
Am späten Samstagnachmittag hat sich in Blons ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Ein 24-jähriger Motorradfahrer Fahrer fuhr am späten Samstagnachmittag auf der Faschinastraße (L 193) von Thüringerberg in Richtung Blons. In der Rechtskurve der Rottobelbrücke kam der Mann aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz. Dabei prallte er mit dem Körper zuerst an den Randstein und in weiterer Folge gegen die dahinterliegende Steinstützwand.

Nach der Erstversorgung wurde der schwer verletzte Motorradlenker mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Blons
  • Motorradfahrer prallt gegen Steinwand – schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen