Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer kollidiert mit Reh

Das Reh überlebte den Zusammenprall nicht
Das Reh überlebte den Zusammenprall nicht ©VOL.AT/Mayer
Lustenau - Am Dienstagmittag kam es in Lustenau zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh.
Lustenau: Motorrad kollidiert mit Reh

Am Dienstagmittag fuhr ein Motorradlenker in Lustenau auf der L203 in Richtung Hohenems.

Einige hundert Meter vor der Autobahnüberführung sprang plötzlich von links ein Reh auf die Fahrbahn. Dieses kollidierte mit dem vorderen Bereich des Motorrades, wodurch der Lenker stürzte und mehrere Meter über den Asphalt schlitterte. Vorbeifahrende Passanten leisteten dem am rechten Fahrbahnrand liegenden Verletzten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte erste Hilfe.

Lenker schwer verletzt – Reh tot

Der Motorradfahrer wurde anschließend vom Notarzt erstversorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Das Reh erlag seinen Verletzungen. Am Motorrad des Opfers entstand erheblicher Sachschaden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Motorradfahrer kollidiert mit Reh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen