Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Ein Motorradfahrer (41) hat sich am Freitagbei einem Sturz in Röns schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann rutschte unter Leitplanke durch und stürzte über Böschungsmauer ab.

Der Mann kam in einer Rechtskurve zu Fall, rutschte unter einer Leitschiene hindurch und stürzte drei Meter über eine Böschungsmauer ab. Mit schweren Blessuren blieb der Motorradlenker auf einer Wiese liegen, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Der Mann aus Meiningen bei Feldkirch war gegen 18.50 Uhr nach Satteins unterwegs. In einer Rechtskurve stürzte er und rutschte mit seiner Maschine gegen die am linken Straßenrand angebrachte Leitschiene. Während das Motorrad an der Leitplanke hängen blieb, glitt der 41-Jährige darunter durch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen