Motorradfahrer bei Schleuderunfall schwer verletzt

Damüls - Am Mittwochabend fuhr ein deutscher Motorradlenker in Au auf der Faschinerstraße von Damüls kommend in Richtung Au. Aufgrund von Schotterablagerungen, welche sich in einer langgezogenen Rechtskurve durch die starken Regenfälle des Vormittags gebildet hatten, kam der 50-Jährige ins Schleudern.

Der Mann verlor die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte über den linken Fahrbahnrand in eine angrenzende Wiese. Der Lenker zog sich durch den Unfall schwere Verletzungen zu.

Sicherheitsdirektion des Landes Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Damüls
  • Motorradfahrer bei Schleuderunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen