AA

Motiv Eifersucht

Der Mordversuch an einer 16-Jährigen in der Gemeinde Bissenhofen im benachbarten Allgäu ist nun vollständig geklärt. Die Täterin war eine 18-Jährige - der Grund war Eifersucht.

Montag Nacht schleicht die 18-Jährige in das Zimmer des zwei Jahre jüngeren Mädchens. Mit einem Küchenmesser sticht sie mehrmals zu. Die 16-Jährige wird durch Schnitte an Hals, Hinterkopf und Oberarm schwer verletzt und noch in der Nacht notoperiert. Das Motiv der 18-Jährigen Attentäterin war Eifersucht. Sie gab im Polizeiverhör an, von ihrem Opfer und ihrem Exfreund seelisch gedemütigt worden zu sein. Die Tat habe sie schon mehrere Tage davor geplant.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Motiv Eifersucht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.