AA

Moretti, Schrott und Harfouch gastieren heuer in Telfs

Tobias Moretti gastiert heuer bei den Tiroler Volksschauspielen
Tobias Moretti gastiert heuer bei den Tiroler Volksschauspielen ©APA/BARBARA GINDL
Schauspiel-Promi-Alarm bei den heurigen Tiroler Volksschauspielen in Telfs. Für das bereits angekündigte neue Hauptstück "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleis (Premiere 1. August) konnten drei Hochkaräter gewonnen werden, teilten die Volksschauspiele am Freitag mit. Allen voran "Lokalmatador", TV- und Filmstar Tobias Moretti. Aber auch sein Landsmann Harald Schrott sowie die deutsche Schauspielgröße Corinna Harfouch werden das Tiroler Publikum erfreuen.

"Ich denke, wir haben nicht zu viel versprochen, denn mit Tobias, Harald Schrott und Corinna Harfouch ist uns nun tatsächlich unsere absolute Wunschbesetzung für diese Guerilla-Produktion am Eduard-Wallnöfer-Platz gelungen - und unsere Freude könnte nicht größer sein", jubilierte der Künstlerische Leiter der Volksschauspiele und Moretti-Bruder Gregor Bloéb. Für Moretti ist es eine Wiederkehr nach Telfs nach sage und schreibe 33 Jahren. 1991 hatte er dort zuletzt in tragender Rolle gastiert - noch vor Beginn seiner ganz großen Karriere, die wenige Jahre später mit "Kommissar Rex" richtig Fahrt aufnahm. Er wird die Rolle des Dorfrichters Adam spielen.

Für Schrott ist es ein Debüt in Telfs - er wird die Rolle des Gerichtsschreibers Licht darbieten. Auch Harfouch feiert eine Telfs-Premiere: Sie wird eine eigentlich männliche Figur verkörpern: den Gerichtsrat Walter.

"Der zerbrochne Krug" soll übrigens mitten im Zentrum der Tiroler Gemeinde zur Aufführung kommen. "Wir spielen Open-Air zwischen einem Pub und dem Rathaussaal am Rathausplatz", hatte Bloéb bei der Programmpräsentation Ende November erklärt.

Einen Wermutstropfen gab es für die Verantwortlichen jedoch auch zu vermelden: Stefanie Reinsperger musste wegen der Dreharbeiten für eine weitere Staffel der ARD-Degeto-Serie "Die Großstadtförsterin" ihre Zusage für die Übernahme des letztjährigen Parts von Gerti Drassl in den "7 Todsünden" wieder zurücknehmen. Die Rolle werde nun neu besetzt, hieß es.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Moretti, Schrott und Harfouch gastieren heuer in Telfs