AA

Mörder festgenommen

Ein mutmaßlicher Mörder konnte am Donnerstag Nachmittag in Schwaz in Tirol festgenommen werden. [20.1.2000]

Die Suche nach dem mutmaßlichen Mörder Alfred SIMON
ist beendet. Der 45-jährige SIMON, geb. Steidl, wurde in
Schwaz/Tirol festgenommen. Er wird verdächtigt, seine 29-jährige Gattin in
ihrer Wohnung in Schwaz erwürgt zu haben.

Die Tat dürfte sich nach ersten Erhebungen der Gendarmerie bereits um Mitternacht ereignet haben. Gefunden wurde die Leiche der 29-jährigen Sieglinde Simon von ihrem Vater in den Morgenstunden.

Simon war am Mittwoch in Klösterle bei einem Einbruchsversuch auf frischer Tat betreten und vorläufig festgenommen worden. Nach Abschluss der Amtshandlung wurde er auf freien Fuß gesetzt. Den bisherigen Ermittlungen zur Folge dürfte er nach seiner Freilassung nach Hause nach Schwaz gefahren sein. Dort dürfte es um Mitternacht zu der tödlichen Auseinandersetzung mit seiner Frau gekommen sein. Augenzeugen sahen den Verdächtigen in den Morgenstunden im Wagen der Toten.

Gegen Simon wurde am Donnerstag Vormittag vom zuständigen Untersuchungsrichter Haftbefehl erlassen.

(Bild:VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mörder festgenommen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.