AA

Mopedunfall in Brederis

Am Montag in der Früh wurde eine 17-jährige Mopedfahrerin in Brederis leicht am Fuß verletzt, nachdem sie mit einer 19-jährigen Autolenkerin zusammengestoßen war.

Die Jugendliche war von Meiningen nach Rankweil unterwegs, als eine 19-jährige Frau aus Rankweil auf Höhe der Firma Kunert mit ihrem Auto nach links abbiegen wollte. Dieser war die Sicht durch ein anderes Auto versperrt, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die 17-Jährige wurde in der Folge gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und musste mit dem Krankenwagen ins LKH Feldkirch gebracht werden. In der Zwischenzeit ist die Mopedfahrerin jedoch wieder wohlauf, sie trug lediglich eine leichte Verletzung am Fuß von sich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mopedunfall in Brederis
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.